Feuer zerstört Wohnhaus in Fleckeby

Von dpa
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr ist mit Blaulicht im Einsatz.
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr ist mit Blaulicht im Einsatz. Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

Fleckeby - Ein Wohnhaus hat in der Nacht zum Samstag in Fleckeby (Kreis Rendsburg-Eckernförde) gebrannt. Ein Schuppen hatte aus unbekanntem Grund Feuer gefangen und die Flammen griffen auf das Haus über, wie ein Sprecher der Regionalleitstelle sagte. Die Bewohner konnten sich selbst in Sicherheit bringen. Ihr Haus brannte kurz nach Mitternacht in voller Ausdehnung. Zur Höhe des Sachschadens lagen zunächst keine Informationen vor.