Flensburg hebt Maskenpflicht in der Innenstadt auf

Von dpa
Ein Schild weist in Flensburg auf die Maskenpflicht hin.
Ein Schild weist in Flensburg auf die Maskenpflicht hin. Frank Molter/dpa/Archiv

Flensburg - Angesichts sinkender Infektionszahlen gilt in der Flensburger Innenstadt ab Mittwoch keine Maskenpflicht mehr. „Nachdem wir seit heute im Bereich des Hafens das Alkoholverbot abgeschafft haben, können wir jetzt auch die Maskenpflicht für die Flensburger Innenstadt aufheben“, sagte Oberbürgermeisterin Simone Lange (SPD) am Dienstag. Die Maskenpflicht entfällt nur im öffentlichen Raum. Die Zutritts-Regelungen für Geschäftsräume bleiben bestehen.

„Ich hoffe sehr, dass sich die Zahlen auf diesem niedrigen Niveau halten, so dass bald noch mehr möglich sein wird“, sagte Lange. Das Robert Koch-Institut gab die Neuinfektionen mit dem Coronavirus binnen sieben Tagen je 100.000 Einwohner für Flensburg am Dienstag mit 6,7 an.