WetterGlätte und Schnee in Berlin und Brandenburg

Von dpa Aktualisiert: 04.12.2022, 21:57
Neuschnee bedeckt ein Vorfahrtsschild und einen Wegweiser.
Neuschnee bedeckt ein Vorfahrtsschild und einen Wegweiser. Uwe Lein/dpa/Symbolbild

Berlin - Die Menschen in Berlin und Brandenburg müssen sich örtlich auf Glätte und leichten Dauerfrost einstellen. Im Norden Brandenburgs fällt bis zum Samstagnachmittag etwas Schnee, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Örtlich gebe es auch leichten Schneegriesel. Die Temperaturen liegen zwischen minus 2 und 0 Grad. Die Nacht zum Sonntag soll laut DWD überwiegend niederschlagsfrei werden. Allerdings kann es vereinzelt Schneegriesel oder leichten Sprühregen geben, der teils gefriert. Örtlich werde es glatt.