Unfälle

Güllelaster in Lossatal umgekippt: Fahrer schwer verletzt

Von dpa 17.09.2021, 06:26 • Aktualisiert: 18.09.2021, 22:05
Der Schriftzug „Polizei“ steht auf einem Streifenwagen.
Der Schriftzug „Polizei“ steht auf einem Streifenwagen. Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Lossatal - In Lossatal (Landkreis Leipzig) ist ein 23-Jähriger mit seinem Güllelaster umgekippt und dabei schwer verletzt worden. Er sei zuvor von der Straße abgekommen und in den Straßengraben geraten, teilte die Polizei am Freitag mit. Den bei dem Unfall am Donnerstagnachmittag entstandenen Sachschaden schätzen die Beamten auf 200.000 Euro. Zudem sei eine geringe Menge Gülle ausgelaufen.