Handball

Handball: Champions-League-Spiele wieder im Free-TV

Von dpa
Ein Handballer hält den Spielball in den Händen.
Ein Handballer hält den Spielball in den Händen. Robert Michael/dpa/Symbolbild

Berlin - Handball-Fans können ab der kommenden Saison wieder Spiele der Champions League ohne Zusatzkosten sehen. Der frei zu empfangende Sender ServusTV hat einen Kooperationsvertrag mit dem kostenpflichtigen Streamingdienst DAZN geschlossen und zeigt ausgewählte Partien. Auftakt ist nach Senderangaben am 15. September das Gastspiel des THW Kiel in Brest. DAZN hatte sich die Rechte an der europäischen Königsklasse im Handball im vergangenen Jahr für sechs Jahre gesichert und Sky abgelöst. ServusTV ist Teil des Unternehmens Red Bull Media House.