Mann schlägt seine Frau und bedroht dann Gruppe mit Messer

Von dpa
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Carsten Rehder/dpa/Illustration

Gera - Ein 29 Jahre alter Mann hat in Gera zunächst seine Frau geschlagen und bei einem anschließenden Streit mehrere Menschen mit einem Messer bedroht. Nach Angaben der Polizei von Sonntag habe eine Gruppe im Alter zwischen 31 und 40 Jahren am Samstagabend beobachtet, wie der Mann seine Frau angriff. Sie schritten ein. Daraufhin soll der alkoholisierte Mann die Gruppe mit einem Messer bedroht und beschimpft haben. Die hinzugerufene Polizei nahm den 29-Jährigen in Gewahrsam. Gegen ihn werde nun wegen gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung ermittelt.