Motorradfahrer nach Unfall auf B4 bei Greußen gestorben

Von dpa
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Friso Gentsch/dpa

Greußen - Bei einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 4 zwischen Greußen (Kyffhäuserkreis) und Straußfurt (Landkreis Sömmerda) ist ein Mann ums Leben gekommen. Der 53-Jährige fuhr am Montagnachmittag mit seinem Motorrad auf ein abbremsendes Auto auf, wie ein Polizeisprecher sagte. Dabei stürzte der Motorradfahrer und verletzte sich. Der 41 Jahre alte Autofahrer blieb unverletzt.