Nach Turbine-Zeit: Elsig unterschreibt neuen Vertrag

Von dpa
Johanna Elsig (r) im Einsatz gegen Caroline Graham Hansen (M) aus Norwegen.
Johanna Elsig (r) im Einsatz gegen Caroline Graham Hansen (M) aus Norwegen. Armando Franca/AP/dpa/Archivbild

Potsdam (dpa/bb) – - Johanna Elsig, die nach neun Jahren im Trikot von Turbine Potsdam im Sommer Abschied nahm, hat wie erwartet einen Vertrag beim HSC Montpellier unterschrieben. Das teilte der französische Erstligist am Montag mit. Für die 15-fache deutsche Fußball-Nationalspielerin ist es die erste Station im Ausland. Sie habe von Anfang an ein gutes Gefühl gehabt und unterschreibe sehr gerne in Montpellier, so die 29-jährige Elsig bei ihrer Vorstellung. „Ich wünsche uns eine gute Saison“, wird die Rheinländerin auf der Homepage ihres neuen Clubs zitiert.

Währenddessen startete Turbine am Montag in Potsdam in die Saisonvorbereitung. Schon am Samstag steht für den Vorjahresvierten der erste Test an. In Thalheim (Sachsen-Anhalt) trifft das Team von Trainer Sofia Chahed auf Bundesligaaufsteiger FC Carl Zeiss Jena. Vom 26. Juli bis zum 5. August beziehen die Turbinen ihr Trainingslager in Österreich. In dessen Rahmen nehmen die Potsdamerinnen an einem internationalen Turnier mit Austria Wien, Celtic Glasgow, Real Madrid, Benfica Lissabon und Sparta Prag teil.