Seenotretter holen Frau bei Bremerhaven aus Weser

Von dpa

Bremerhaven - Seenotretter haben vor Bremerhaven eine junge Frau aus der Weser gerettet. Sie trieb am frühen Samstagmorgen in dem Fluss und konnte das Ufer aus eigener Kraft nicht mehr erreichen, wie die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger mitteilte. Die Wasserschutzpolizei meldete den Vorfall gegen 5.25 Uhr. Die erschöpfte Frau kämpfte in der Mitte der Weser gegen die Strömung. An Land wartete ein Rettungswagen auf die Schwimmerin. Nach Einschätzung der Seenotretter hätte sie allein keine Chance gehabt, an Land zu schwimmen. Wegen des starken Stroms ist der Fluss in diesem Bereich lebensgefährlich. Aus Sicherheitsgründen ist das Baden in der Weser deshalb nicht erlaubt.