Sparkassenfiliale in Leipzig mit Pflastersteinen beworfen

Von dpa

Leipzig - Unbekannte Randalierer haben in der Nacht zu Sonntag eine Sparkassenfiliale in Leipzig mit Pflastersteinen beworfen. Während der Flucht schoben die Angreifer in der Ungerstraße mehrere Mülltonnen auf die Straße, wie die Polizei mitteilte. Die Kriminalpolizei prüfe einen politischen Hintergrund, sagte eine Sprecherin. Laut Polizei waren die 10 bis 15 Angreifer dunkel gekleidet. Wie groß der Schaden ist, war zunächst nicht klar. Mehrere Scheiben wurden beschädigt.