Steinmeier bei Trauerakt für Biedenkopf erwartet

Von dpa
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Bernd von Jutrczenka/dpa/Archivbild

Dresden - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier will eine Ansprache bei dem Trauerstaatsakt für den verstorbenen früheren Ministerpräsidenten Kurt Biedenkopf halten. Das teilte das Bundespräsidialamt am Mittwoch mit. Der Trauerakt ist für den 3. September in der Dresdner Frauenkirche geplant.

Biedenkopf war am 12. August im Alter von 91 Jahren in Dresden gestorben. Er war von 1990 bis 2002 Regierungschef in Sachsen. Auf Wunsch seiner Familie soll er im engsten Familienkreis beigesetzt werden. Der Trauerakt wird vom Land Sachsen ausgerichtet.