Umweltministerium: Weiterer Elektrobus für Thüringen

Von dpa 12.07.2021, 13:59

Erfurt/Bad Langensalza - Thüringens E-Bus-Flotte bekommt etwas Zuwachs. Mit einem Förderbescheid über etwa 500.000 Euro aus EU-Mitteln unterstützt das Umweltministerium die Beschaffung eines weiteren Elektrobusses. Das teilte das Ministerium am Montag mit. Demnach soll der Bus ab 2023 im Unstrut-Hainich-Kreis im Einsatz sein, vorwiegend auf den Linien 730 und 737. Außerdem sei das Fördergeld für den Ausbau des Netzanschlusses und der benötigten Ladeinfrastruktur in Bad Langensalza vorgesehen. Den Angaben nach rollen in sieben Thüringer Regionen 21 Elektrobusse. In den nächsten Jahren soll die Zahl auf 30 steigen.