Vater fährt beim Rangieren einjährigen Sohn an

Von dpa 04.06.2021, 15:57

Hamburg - Ein Vater hat in Hamburg-Bergedorf seinen einjährigen Sohn beim Rangieren angefahren. Der Mann habe den Jungen auf dem eigenen Grundstück im Stadtteil Nettelnburg ein kurzes Stück mitgeschliffen, teilte ein Sprecher der Polizei am Freitag mit. Außer einer Platzwunde und Schürfwunden habe der Junge den Vorfall einigermaßen gut überstanden. Sicherheitshalber wurde er jedoch mit dem Hubschrauber in ein Kinderkrankenhaus geflogen.