Verkehr

Wieder mehr Pendler in Sachsen-Anhalt unterwegs

Von dpa Aktualisiert: 04.11.2022, 21:55
Ein doppelstöckiger Regionalzug der Deutschen Bahn fährt durch einen Bahnhof.
Ein doppelstöckiger Regionalzug der Deutschen Bahn fährt durch einen Bahnhof. Jonas Walzberg/dpa/Symbolbild

Magdeburg - In Sachsen-Anhalt sind täglich fast 935.000 Pendler unterwegs. Das geht aus Zahlen des Portals „Pendleratlas.de“ hervor, das sich unter anderem aus Daten des Statistischen Bundesamtes speist. Demnach sind die Pendlerzahlen im Land 2021 gegenüber dem Vorjahr wieder gestiegen. Das traf sowohl auf die rund 73.000 Einpendler aus anderen Bundesländern als auch auf die etwa 720.000 Binnenpendler mit Wohn- und Arbeitsort in Sachsen-Anhalt zu. Bei den Auspendlern, die zur Arbeit in andere Bundesländer fuhren, ging der Wert auf rund 141.000 zurück. In Sachsen-Anhalt leben etwa 2,1 Millionen Menschen.