Wurst-Achim und Nudel-Anne: Marktschreiertagen in Plauen

Von dpa

Plauen - Lauter als gewöhnlich dürfte es am Wochenende auf dem Altmarkt in Plauen werden. Von Freitag bis Sonntag gastiert die Gilde der Marktschreier in der größten Stadt des sächsischen Vogtlandes. Mit dabei sind unter anderem Marktschreier Wurst-Achim, Nudel-Anne, Aal-Hinnerk vom Hamburger Fischmarkt, Käse-Maik aus Chemnitz und Käthe Kabeljau aus Hamburg.

Die Marktschreier haben sich schon vor einigen Jahrzehnten organisiert und touren durch ganz Deutschland. Sie wollen damit eine volkstümliche Tradition am Leben erhalten. Bei Marktschreier- Wettbewerben kann das Publikum den Besten des Fachs küren. Dabei komme es nicht auf Lautstärke, sondern auf Originalität, Schlagfertigkeit, Witz, Humor und den Dialog untereinander an, heißt es auf der Internetseite der Gilde.