Mindestens 74 Flüchtlinge bei Bootsunglück vor Libyen ertrunken

12.11.2020, 16:24

Tripolis (dpa) - Beim Untergang eines Bootes mit Flüchtlingen sind vor der Küste Libyens mindestens 74 Menschen ertrunken. Das teilte die Internationale Organisation für Migration (IOM) am Donnerstag mit.

© dpa-infocom, dpa:201112-99-312852/1