Schwerin/Brüssel (mg/dpa) l Auf der Suche nach neuen Revieren dringen junge Wölfe aus Deutschland immer weiter nach Westen vor und sind inzwischen auch in Belgien angelangt. Wie das Agrarministerium in Schwerin am Dienstag mitteilte, wurde eine knapp zweijährige Wölfin aus einem Rudel im westmecklenburgischen Lübtheen unweit von Brüssel entdeckt. Derzeit halte sich das Tier auf einem Militärübungsplatz zwischen Brüssel und Antwerpen auf.

Die Naya genannte Jungwölfin sei mit einem Peilsender ausgestattet, so dass sich die etwa 700 Kilometer lange Wanderung durch Norddeutschland und die Niederlande bis ins belgische Flandern nachvollziehen lasse. Auf ihrer Wanderung nach Südwesten durchquerte Naya auch Sachsen-Anhalt und Niedersachsen sowie die Autobahn 1 zwischen Diepholz und Osnabrück. Nach Angaben des Bundesamtes für Naturschutz gibt es in Deutschland inzwischen wieder 60 Wolfsrudel. In Sachsen-Anahlt leben davon elf Rudel mit 70 Tieren.

In Belgien lebten seit 100 Jahren keine Wölfe mehr. Die Chance sei groß, dass in den kommenden Jahren weitere der Raubtiere in Flandern auftauchen, berichtet die belgische Tageszeitung "Het Laatste Nieuws". Außer aus Deutschland nach Westen wandernde Wölfe könnten auch Tiere aus Frankreich in die Benelux-Staaten gelangen. Die Wölfin Naya ist auch in der niederländischen Provinz Nord-Brabant nachgewiesen worde, meldet "Wolven in Nederland".

Wolfssichtungen in der Altmark

Stendal (ta) Der Wolf sorgt in der Altmark zunehmend für kritische Diskussionen. Die Menschen sorgen sich um ihre Sicherheit, Landwirte um ihre Tierherden, Tierschützer hingegen um den Bestand der Wölfe. Die Volksstimme hat zusammengefasst, wie oft der Wolf bisher in der Altmark in Erscheinung getreten ist.

  • 8. Juni 2013: Ein Wolf ist auf dem Truppenübungsplatz Altmark gesichtet worden. Es ist eines der ersten Bilder, die ein Wolfsaufkommen in der Altmark dokumentiert. Foto: Bundesforst Nördliches Sachsen-Anhalt

    8. Juni 2013: Ein Wolf ist auf dem Truppenübungsplatz Altmark gesichtet worden. Es ist eines...

  • 17. Juni 2013: Ein weiterer Wolf auf dem Truppenübungsplatz Altmark in der Colbitz-Letzlinger Heide gesichtet worden. Foto: Bundesforst Nördliches Sachsen-Anhalt

    17. Juni 2013: Ein weiterer Wolf auf dem Truppenübungsplatz Altmark in der Colbitz-Letzlinge...

  • 17. Juli 2013: Auf dem Truppenübungsplatz Altmark in der Colbitz-Letzlinger Heide wurden junge Wölfe gesichtet. Sie sind mit einer Wildkamera aufgenommen worden. Es ist eines der ersten Bilder mit Jungwölfen in der Altmark. Es scheint sich hiier ein Rudel angesiedelt zu haben. Archivfoto: Bundesforstbetrieb Nördliches Sachsen-Anhalt

    17. Juli 2013: Auf dem Truppenübungsplatz Altmark in der Colbitz-Letzlinger Heide wurden jun...

  • 2015: Mit Schildern wie diesem, das vor einem Vierteljahr am Waldrand von Potzehne bei Gardelegen hing, wird darauf hingewiesen, dass Wölfe in diesem Gebiet nach Beute suchen. Archivfoto: Cornelia Ahlfeld

    2015: Mit Schildern wie diesem, das vor einem Vierteljahr am Waldrand von Potzehne bei Gardelegen...

  • 30.3.2015: Philipp Koevel sichtete einen Wolf auf der Straße von Dobbrun in Richtung Osterburg. Foto: privat/Philipp Koevel

    30.3.2015: Philipp Koevel sichtete einen Wolf auf der Straße von Dobbrun in Richtung Osterbu...

  • 23. Juni 2015: Und wieder ist ein Wolf auf dem Truppenübungsplatz Altmark in der Colbitz-Letzlinger-Heide mit einer Wildkamera aufgenommen worden. Archivfoto: Bundesforstamt Nördliches Sachsen-Anhalt

    23. Juni 2015: Und wieder ist ein Wolf auf dem Truppenübungsplatz Altmark in der Colbitz-Let...

  • 2016: Mit einer Wildkamera sind auf dem Klietzer Platz mehrere Filmsequenzen aufgenommen worden, von denen dieses Foto stammt. Foto: privat/Dirk Rahnfeld

    2016: Mit einer Wildkamera sind auf dem Klietzer Platz mehrere Filmsequenzen aufgenommen worden, ...

  • 4. August 2016: Die Wildkamera hält am dieses Bild mit den zu diesem Zeitpunkt noch recht kleinen Wolfswelpen auf dem Gelände des Truppenübungsplatzes Altmark in der Colbitz-Letzlinger Heide fest. Foto: Bundesforst Nördliches Sachsen-Anhalt

    4. August 2016: Die Wildkamera hält am dieses Bild mit den zu diesem Zeitpunkt noch recht kl...

  • 23.7.2016: Neugierig guckt einer der fünf Wolfswelpen in der Colbitz-Letzlinger Heide in die Wildkamera. Foto: Bundesforst Nördliches Sachsen-Anhalt

    23.7.2016: Neugierig guckt einer der fünf Wolfswelpen in der Colbitz-Letzlinger Heide in die...