Volksstimme Logo

Deutschland

FDP: Ausspähen durch

Spionage-Software

FDP: Ausspähen durch "Staatstrojaner" ist verfassungswidrig

Die Vorbehalte gegen Staatstrojaner sind erheblich. Nun haben sich auch die Liberalen an Karlsruhe gewandt. Die Bundesregierung spricht... mehr ›

Gerichtsmitteilung

Ehe für alle macht Splittingtarif rückwirkend anwendbar

Hamburg (dpa) - Ein gleichgeschlechtliches Ehepaar führt seit 2001 eine eingetragene Lebenspartnerschaft und wandelt sie nach der Einf... mehr ›

Umweltbelastung Umweltorganisation Nabu stellt Kreuzfahrt-Ranking 2018 vor

Radsport-Shootingstar Trotz Sturz in Hamburg: Ackermann heiß auf Deutschland Tour

Prüfung von Asylentscheidungen

Nur wenige Flüchtlinge haben Bleiberecht erschlichen

Wenn sich die Lage in einem Land deutlich verbessert, endet der Schutz für Flüchtlinge, die einst von dort nach Deutschland gekommen ware... mehr ›

Backpfeifen und Weltschmerz "Mein Name ist Somebody": Terence Hill weckt Erinnerungen

Nationalpark Borkenkäfer zerstört Fichten im Harz

Seenforscher: 2018 ist Blaualgenjahr

Günther-Idee abgelehnt

CDU-Spitze gegen Asyl-"Spurwechsel"

Der junge CDU-Ministerpräsident Daniel Günther hat seine Partei in den vergangenen Wochen ziemlich aufgewirbelt. In ihrer ersten Sitzung ... mehr ›

Backpfeifen und Weltschmerz "Mein Name ist Somebody": Terence Hill weckt Erinnerungen

Nationalpark Borkenkäfer zerstört Fichten im Harz

Seenforscher: 2018 ist Blaualgenjahr

Stadtentwicklung

Eigeninitiativen für Belebung von Dorfzentren

Mit Kreativität schaffen Einwohner in ihren Dörfern neue Begegnungszentren. So in einem ehemaligen Bahnhof im sächsischen Erlau. mehr ›

Konsum Deersheimer Dorfladen-Genossenschaft wächst

Wohnungsbau Zukunft für Altstadt-Brache

Umgeplant C&A-Parkplätze nun an drei Orten

Lehrerverband

Schlimmster Pädagogenmangel seit Jahren

An deutschen Schulen fehlen 40.000 Pädagogen. 30.000 Stellen müssen aus Not mit Nicht-Lehrern besetzt werden. mehr ›

Schule Lehrermangel in Zerbst bleibt Problem

Schulstart 26 Lehrerstellen bleiben unbesetzt

Schulstart Hitzefrei und Lehrermangel

Polizei hält Kamerateam fest

ZDF will Aufklärung über Vorfall bei Merkels Dresden-Besuch

TV-Reporter werfen der Polizei Schikane am Rande einer Pegida-Demo zum Besuch der Kanzlerin in Sachsen vor. Ein Tweet von Ministerpräside... mehr ›

TV-Tipp Mekka 1979

Ausreisesperre aufgehoben Journalistin Mesale Tolu darf die Türkei verlassen

Turniere 2019 bis 2025 IHF gewinnt neuen Vermarkter für Medienrechte an WM

29 Menschen festgenommen

Über 40 Ermittlungsverfahren nach Berliner Neonazi-Aufmarsch

Über 40 Ermittlungsverfahren nach Berliner Neonazi-Aufmarsch

Sie sind deutlich mehr als die Neonazis - doch den üblichen Marsch zum Heß-Todestag verhindern die Gegendemonstranten nicht. Auch, weil die Rechtsextremisten taktieren. mehr ›

Trainer Dardai ohne Neue 2:1 in Braunschweig: Hertha BSC kommt glücklich weiter

Leichtathletik Para-EM: Sechs deutsche Medaillen - Kappel enttäuscht

Graffiti-Sprüher aus dem Ausland zieht es nach Berlin

"Antisemitische Stereotypen"

Zentralratspräsident kritisiert Juden-Bild in Schulbüchern

Zentralratspräsident kritisiert Juden-Bild in Schulbüchern

Wird das Judentum in deutschen Schulbüchern angemessen abgebildet? Der Präsident des Zentralrats der Juden fühlt sich mitunter eher an Propagandaschriften aus der Nazi-Zeit erinnert. Er plädiert für Pflichtbesuche in KZ-Gedenkstätten - die... mehr ›

Backpfeifen und Weltschmerz "Mein Name ist Somebody": Terence Hill weckt Erinnerungen

Nationalpark Borkenkäfer zerstört Fichten im Harz

Seenforscher: 2018 ist Blaualgenjahr

Zusammenstöße in Berlin

Stein- und Flaschenwürfe bei Protest gegen Neonazi-Aufmarsch

Stein- und Flaschenwürfe bei Protest gegen Neonazi-Aufmarsch

Neonazis wollen wie üblich zum Heß-Todestag in Berlin-Spandau marschieren. Parteien, Gewerkschaften, Kirchen und Initiativen wollen mit friedlichem Protest dagegenhalten. Doch die Neonazis planen um - und friedlich bleibt es nicht überall. mehr ›

Trainer Dardai ohne Neue 2:1 in Braunschweig: Hertha BSC kommt glücklich weiter

Leichtathletik Para-EM: Sechs deutsche Medaillen - Kappel enttäuscht

Graffiti-Sprüher aus dem Ausland zieht es nach Berlin

"Kontraproduktiv!"

Nahles gegen Leistungskürzungen für junge Hartz-IV-Bezieher

Nahles gegen Leistungskürzungen für junge Hartz-IV-Bezieher

Die SPD dringt schon länger darauf, die Sanktionen für Langzeitarbeitslose zu überprüfen. Die Parteichefin sieht aber noch mehr Nachbesserungsbedarf. mehr ›

Backpfeifen und Weltschmerz "Mein Name ist Somebody": Terence Hill weckt Erinnerungen

Nationalpark Borkenkäfer zerstört Fichten im Harz

Seenforscher: 2018 ist Blaualgenjahr

Zusätzlicher Fluchtanreiz

Wirtschaft sauer wegen Günthers Asylbewerber-Vorschlag

Wirtschaft sauer wegen Günthers Asylbewerber-Vorschlag

Sollen abgelehnte Asylbewerber bleiben können, wenn sie integriert sind und einen Job haben? Schleswig-Holstein Ministerpräsident hat das vorgeschlagen, SPD und Opposition finden das gut. Der Wirtschaft, die davon profitieren soll, ist die Diskussion gar... mehr ›

Backpfeifen und Weltschmerz "Mein Name ist Somebody": Terence Hill weckt Erinnerungen

Nationalpark Borkenkäfer zerstört Fichten im Harz

Seenforscher: 2018 ist Blaualgenjahr

Kampf gegen den Terrorismus

Sicherheitsbehörden identifizieren mehr Risiko-Islamisten

Sicherheitsbehörden identifizieren mehr Risiko-Islamisten

Die Zahl jener Radikal-Islamisten steigt, die von Verfassungsschutz und Polizei in die terroristische Szene eingeordnet werden. Erstmals gibt es auch Details über die Struktur der Salafisten. mehr ›

Backpfeifen und Weltschmerz "Mein Name ist Somebody": Terence Hill weckt Erinnerungen

Nationalpark Borkenkäfer zerstört Fichten im Harz

Seenforscher: 2018 ist Blaualgenjahr

Gespräch mit der dpa

Grünenchef Habeck: Müssen erkennbare Machtoption schaffen

Grünenchef Habeck: Müssen erkennbare Machtoption schaffen

Eine große Verantwortung bürdet Parteichef Habeck seinen Grünen auf. Sie sollen entscheidend dazu beitragen, dass Gesellschaft und Politik nicht nach Rechts abdriften. Der SPD traut er das momentan nicht zu. mehr ›

Bundesgericht prüft Abschiebung eines islamistischen Gefährders

Festschreibung bis 2040? Merkel zurückhaltend bei Scholz-Vorstoß zur Rente

Spionage-Software FDP: Ausspähen durch "Staatstrojaner" ist verfassungswidrig