Berlin l Die EU-Zulassungsbehörde EMA will den Impfstoff von BioNTech und Pfizer  schon am 21. Dezember zulassen. Mehrere Medien hatten vorab darüber brichtet. Der Impfstart in Deutschland könnte dann noch in diesem Jahr erfolgen.

BioNTech und Pfizer haben bei der EMA die Zulassung des Corona-Impfstoffs beantragt. Nach einer Notfallzulassung für den Impfstoff von BioNTech und Pfizer haben am Montagmorgen in den Vereinigten Staaten die Impfungen gegen das Coronavirus bereits begonnen.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sagte am Dienstag in Berlin, man dürfe optimistisch sein, dass eine Impfstoff-Zulassung am 23. Dezember erfolgen könne.

Für Sachsen-Anhalt stehen zunächst nur rund 13.000 Impfdosen zur Verfügung.