Wien (dpa) l In den U-Bahnen in Wien herrscht demnächst ein generelles Essverbot. Das ist die Konsequenz einer Umfrage, bei der sich eine deutliche Mehrheit von insgesamt 50.000 Befragten für den Verzicht von Speisen und Getränken ausgesprochen hatte.

Ob es Strafen bei Verstößen gibt, ist noch offen. Das Verbot gilt ab 15. Januar 2019. Das Trinken nicht-alkoholischer Getränke bleibe erlaubt. Außerdem wolle man Kindern nicht den Keks wegnehmen.