Seoul (dpa) - Der Terraner-Spieler Jun "TY" Tae Yang hat zum zweiten Mal in diesem Jahr die koreanische Starcraft-2-Liga GSL gewonnen. Am Sonntag setzte er sich mit 4:2 gegen den ebenfalls Terraner spielenden Cho "Maru" Seong Ju durch.

"Wenn Maru ins Finale kommt, verliert er nicht. Heute war ich gut in Form. Und ich hatte großes Glück, ich bin sehr froh heute gewonnen zu haben", sagte TY laut Übersetzung im Interview nach dem Sieg.

Für TY ist es der zweite GSL-Titel in diesem Jahr, im Juni hatte er bereits Season 1 der Liga gewonnen. Eine beeindruckende Leistung, denn der 26-Jährige ist nicht nur Spieler, sondern auch Kommentator.

TY setzt sich damit auch in der globalen Wertung der ESL Pro Tour mit knapp 2900 Punkten an die Spitze. Damit ist er sicher für das Finalturnier des internationalen Starcraft-Rankings der ESL qualifiziert, das im Frühjahr 2021 stattfinden soll.

© dpa-infocom, dpa:201101-99-165632/3

Video des Finales