Den Haag (dpa) - 15 Jahre nach der Ermordung des früheren libanesischen Premiers Rafik Hariri hat das Sondertribunal zum Libanon zunächst einen der vier Angeklagten schuldig gesprochen. Der Libanese Salim Dschamil Ajjasch sei an dem Terroranschlag beteiligt gewesen, urteilten die Richter am Dienstag in Leidschendam bei Den Haag.

© dpa-infocom, dpa:200818-99-213652/1