Berlin (dpa) - "Die Chefin" hatte bei den Einschaltquoten erneut die Nase vorn: 6,26 Millionen Zuschauer sahen im ZDF dabei zu, wie Katharina Böhm als Kommissarin Vera Lanz in der Folge "Geschwister" zu einer entführten Schwester ermittelt. Der Marktanteil lag bei 19,4 Prozent.

4,85 Millionen schalteten beim ARD-Roadmovie "Der Alte und die Nervensäge" mit Jürgen Prochnow ein (15,4 Prozent). Einen Blick hinter die Kulissen der Magier bekamen 2,35 Millionen beim zweiten Teil von "Ehrlich Brothers - Fabrik der Träume". RTL holte damit einen Marktanteil von 7,6 Prozent. ProSieben zeigte am Abend den Action-Thriller "Jack Reacher". 2,22 Millionen (7,4 Prozent) sahen Hollywood-Star Tom Cruise als Militärpolizist und Kriegsveteran.

Bei "Navy CIS" auf Kabel eins schalteten 850 000 (2,6 Prozent) ein. Auf VOX verfolgten 820 000 Zuschauer ab 20.15 Uhr eine Folge von "Law & Order: Special Victims Unit" (2,5 Prozent). Den Spielfilm "Spider-Man" von 2002 mit Tobey Maguire sahen auf RTLzwei 600 000 (2,0 Prozent).

© dpa-infocom, dpa:201212-99-665162/2

ZDF: Die Chefin

Das Erste: Der Alte und die Nervensäge