Zürich/Moskau (dpa) - 120.000 von der FIFA zusätzlich zur Verfügung gestellte Eintrittskarten für die Fußball-WM in Russland sind innerhalb weniger Stunden verkauft worden. Das teilte der Weltverband mit.

Damit sind wenige Tage vor dem Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Russland und Saudi-Arabien mehr als 2,5 Millionen Tickets verkauft worden. Die meisten Karten gingen an Fans aus Russland. Dahinter wurden fast 90.000 Tickets aus den Vereinigten Staaten bestellt, obwohl das US-Team gar nicht an der WM teilnimmt.

WM-Spielorte