Miami (dpa) - Weltmeister Blaise Matuidi hat einen Vertrag bei Inter Miami unterschrieben.

Nach der Auflösung seines Kontrakts beim italienischen Fußballmeister Juventus Turin spielt der 33 Jahre alte Franzose somit für Team-Miteigentümer David Beckham, mit dem er schon 2013 bei Paris Saint-Germain gemeinsam gekickt hatte.

"Ich könnte nicht glücklicher sein, meinen Freund Blaise bei Inter Miami willkommen zu heißen. Er ist ein aufregender und talentierter Spieler und eine großartige Person", sagte Beckham am Donnerstag. "Einen Weltmeister von Blaises Qualität in unserem neuen Team zu haben, ist ein so stolzer Moment für uns als Eigentümer und für unsere Fans."

Mittelfeldspieler Matuidi war vor drei Jahren von Paris Saint-Germain nach Turin gewechselt, soll aber laut Medienberichten in den Planungen des neuen Juve-Trainers Andrea Pirlo keine Rolle mehr gespielt haben.

© dpa-infocom, dpa:200812-99-144607/3

Tweet von Matuidi

Club-Mitteilung

Bericht auf leqipe.fr