Nizza (dpa) - Zum Glück gab es keine umstrittenen Szenen unmittelbar vor dem Tor: Vor dem französischen Erstliga-Fußballspiel zwischen OGC Nizza und FC Toulouse hatten Ratten einige Kabel durchgeknabbert und damit für einen Ausfall der Torlinientechnik gesorgt.

Nizza setzte sich am Ende mit 3:0 (3:0) durch und steht nun auf Rang zehn der Ligue 1, Toulouse ist Tabellenletzter.

Bericht bei Nice Matin