Madrid (dpa) - Real Madrid hat den brasilianischen Defensivspieler Éder Militão verpflichtet. Der 21-Jährige wechselt vom portugiesischen Champions-League-Viertelfinalisten FC Porto zur kommenden Saison zum Team von Trainer Zinédine Zidane.

Er erhält beim spanischen Fußball-Erstligisten einen Vertrag bis 2025, wie Real bekanntgab. Éder Militão hat in der laufenden Saison in der Königsklasse sieben Mal für Porto gespielt. Beim 3:1-Sieg in der Gruppenpartie gegen den FC Schalke 04 erzielte er per Kopf das zwischenzeitliche 1:0.

Mitteilung von Real Madrid (Spanisch)