Salzburg (dpa) - Red Bull Salzburg hat mit seinem deutschen Trainer Marco Rose einen Heimspiel-Rekord in Österreich eingestellt. Der Europa-League-Teilnehmer und souveräne Tabellenführer trennte sich von Sturm Graz mit 0:0.

Damit blieben die Salzburger im 39. Bundesliga-Heimspiel nacheinander ohne Niederlage - was zuletzt vor fast 35 Jahren SSW Innsbruck gelungen war. Die Tiroler hatten vom 13. März 1982 bis 14. September 1984 in 39 Bundesliga-Heimspielen in Serie nicht verloren. Red Bull kassierte seine bislang letzte Liga-Heimniederlage am 27. November 2016 gegen Admira Wacker (0:1). Die Serie hat seit einem 4:1 eine Woche später gegen Altach Bestand.

Vereinsprofil Red Bull Salzburg

UEFA Europa League