Turin (dpa) - Stéphanie Frappart hat als erste Schiedsrichterin ein Spiel der Fußball-Champions-League der Männer angepfiffen. Die 36-Jährige leitete die Partie von Juventus Turin mit dem portugiesischen Superstar Cristiano Ronaldo gegen Dynamo Kiew.

Im vergangenen Jahr hatte die Französin am 14. August schon die Begegnung um den Supercup zwischen dem FC Liverpool und dem FC Chelsea (7:6 nach Elfmeterschießen) gepfiffen.

In der Europa League war sie am 22. Oktober 2020 als Referee bei der Partie Leicester City gegen Sorja Luhansk aus der Ukraine (3:0) im Einsatz. Frappart leitet seit 2019 regelmäßig Männer-Spiele in der französischen Ligue 1.

© dpa-infocom, dpa:201202-99-549954/3

UEFA-Mitteilung zu Juventus Turin - Dynamo Kiew