Lyon (dpa) - Dem ehemaligen französischen Serienmeister Olympique Lyon droht nach der Champions-League-Partie gegen RB Leipzig eine Strafe durch die UEFA.

Während des Spiels warfen Fans Gegenstände auf den Rasen, darunter Plastikbecher, Schlüssel, volle Getränkeflaschen und Mandarinen. Bei einem Eckball von Leipzig-Profi Christopher Nkunku informierte Schiedsrichter Anthony Taylor den Delegierten der Europäischen Fußball-Union am Spielfeldrand über das Fehlverhalten einiger Anhänger. Per Stadiondurchsage wurden die Fans aufgefordert, dies zu unterlassen.

CL-Termine 2019/20

Die 32 teilnehmenden Vereine der Champions League

Internetseite RB Leipzig