London (dpa) - Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat den letzten Härtetest vor dem Saisonstart erfolgreich abgeschlossen.

Im letzten Testspiel vor dem Pokalauftakt beim Regionalligisten VfB Eichstätt am 11. August besiegte das Team von Hertha-Trainer Ante Covic den Premier League-Vertreter Crystal Palace mit 4:0 (1:0). Marvin Plattenhardt (44.), Vedad Ibisevic (52.), Maximilian Mittelstädt (76.) und Davie Selke per Foulelfmeter (82.) erzielten im Londoner Sellhurst Park die Treffer für den Bundesligisten.

Hertha-Rekordeinkauf Dodi Lukebakio fehlte noch im Kader. Auch der weiter angeschlagene Verteidiger Dedryck Boyata war nicht dabei, Nürnberg-Neuzugang Eduard Löwen saß auf der Bank. Somit bot Trainer Ante Covic keinen Neuzugang in der Startaufstellung auf.

Kader von Hertha BSC