Dortmund (dpa) - Pierre-Emerick Aubameyang und Ilkay Gündogan haben beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund wieder das Training aufgenommen.

Torjäger Aubameyang hatte sich in der vergangenen Woche eine Knochenabsplitterung am großen Zeh zugezogen. Gündogan litt zuletzt an Schienbeinproblemen. Beide dürften am Samstag im Spiel des Tabellenzweiten gegen den VfL Wolfsburg in den Kader von Chefcoach Thomas Tuchel zurückkehren.

BVB-Homepage