Leverkusen (dpa) - Fußball-Bundestrainer Joachim Löw ist entgegen seiner ursprünglichen Planung doch nicht beim Bundesliga-Spiel zwischen Bayer Leverkusen und dem FSV Mainz 05 in Leverkusen im Stadion.

Nach Angaben von Bayer verhinderten "Probleme bei der Anreise" den geplanten Besuch des Bundestrainers. Während der Partie hätte Löw neben seinen ständigen Kandidaten Jonathan Tah und Nadiem Amiri auch den 17 Jahre alten Florian Wirtz beobachten können.

© dpa-infocom, dpa:210213-99-426863/2

Twitter-Kanal von Bayer