Paderborn (dpa) - Bundesliga-Schlusslicht SC Paderborn muss voraussichtlich für den Rest der Saison auf seinen Stürmer Streli Mamba verzichten.

Der 25-Jährige zog sich bei der 2:3-Niederlage beim FC Bayern München einen Teilriss der Bizepssehne im rechten Knie zu. Das gab der Verein nach dem Erhalt der Diagnose bekannt. Mamba war vor dieser Saison von Energie Cottbus nach Paderborn gewechselt. In seiner ersten Bundesliga-Saison erzielte der in Göppingen geborene Stürmer fünf Tore in 18 Spielen.

Homepage des SC Paderborn

Mitteilung des SC Paderborn