Potsdam (dpa) - Double-Gewinner VfL Wolfsburg hat in der Frauenfußball-Bundesliga einen überzeugenden Auswärtssieg gefeiert.

Der deutsche Meister und Pokalsieger gewann am Freitagabend das Spitzenduell bei Turbine Potsdam mit 5:0 (3:0) und schob sich zumindest vorübergehend an den Bayern vorbei an die Tabellenspitze der Liga. Turbine bleibt auf Platz drei.

Die Treffer für den Titelverteidiger im leeren Karl-Liebknecht-
Stadion erzielten die frühere Potsdamerin Felicitas Rauch (8. Minute), Lena Goeßling (30./Handelfmeter), Dominique Janssen (41.), Lena Oberdorf (48.) und Zsanett Jakabfi (77.).

© dpa-infocom, dpa:201106-99-242218/2

Frauen-Bundesliga beim DFB

Ansetzungen und Tabelle Frauenfußball-Bundesliga