Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli wird weiter vom Verletzungspech verfolgt. Nach Mittelfeldakteur Bernd Nehrig fällt nun auch Abwehrspieler Luca Zander mit einem Muskelfaserriss aus.

Das teilte der Kiezclub nach einer Untersuchung des Profis in einer Klinik mit. Während Kapitän Nehrig den Faserriss zu Wochenbeginn in der Wade erlitten hatte, ist bei Zander der linke hintere Oberschenkel betroffen.

Dagegen kehrten am Mittwoch zwei zuletzt verletzte Spieler ins Mannschaftstraining zurück. Innenverteidiger Lasse Sobiech und Christopher Avevor meldeten sich fit und sind damit ebenso eine Option für das Heimspiel am Sonntag (13.30 Uhr) gegen den SV Sandhausen wie Cenk Sahin. Der türkische Mittelfeldakteur hat seine Grippe auskuriert und absolvierte eine Laufeinheit.

Spielplan FC St. Pauli

Mitteilung FC St. Pauli