Köln (dpa/tmn) - Einen alten Gartenschlauch sollte man nicht wegwerfen. Teile davon lassen sich zum Schutz der scharfen Klingen von Äxten, Hacken oder Sägen nutzen.

Dazu wird der Schlauch passend abgeschnitten und der Länge nach aufgeschlitzt, erläutert die DIY Academy. Dann den aufgeschlitzten Schlauch über die Klinge ziehen.