Moosinning (dpa) - Die BMW International Open der Golfprofis vor den Toren Münchens sind wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt worden. Diese Entscheidung gab der Veranstalter des Events nach enger Abstimmung mit der European Tour bekannt.

Die Organisatoren haben sich zu dem Schritt entschlossen, nachdem Großveranstaltungen in Deutschland generell bis mindestens zum 31. August verboten bleiben. Im vergangenen Jahr hatte Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer die BMW Open auf dem 16. Rang beendet. Den Sieg bei der Veranstaltung im Golfclub München Eichenried hatte sich Andrea Pavan aus Italien gesichert.

Homepage BMW International Open