Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Dezember 2019:

51. Kalenderwoche, 352. Tag des Jahres

Noch 13 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Philipp

HISTORISCHE DATEN

2014 - Nach jahrelangen Verzögerungen übergibt Airbus das erste Transportflugzeug vom Typ A400M an die Bundeswehr.

2009 - Das Wort des Jahres 2009 ist "Abwrackprämie". Das teilt die Gesellschaft für deutsche Sprache in Wiesbaden mit.

1999 - Nach 738 Tagen beendet die amerikanische Umweltschützerin Julia Hill ihren Protest in der Krone eines Redwood-Baums im nordkalifornischen "Headwaters Forest".

1979 - Die Deutsche Bischofskonferenz teilt mit, dass die Vatikanische Glaubenskongregation dem katholischen Theologen Hans Küng die kirchliche Lehrerlaubnis entzogen hat.

1969 - Das britische Oberhaus stimmt der Abschaffung der Todesstrafe in Großbritannien zu. Zwei Tage zuvor hatte das Parlament (Unterhaus) diesen Beschluss verabschiedet.

1959 - Das Deutsche Elektronen-Synchroton (Desy) zur Erforschung von Elementarteilchen wird in Hamburg gegründet.

1944 - Die erste Ausgabe der französischen Tageszeitung "Le Monde" erscheint.

1859 - Don Bosco gründet die Kongregation der Salesianer zur Erziehung der männlichen Jugend.

1787 - New Jersey ratifiziert als dritter Staat die Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika.

1744 - Erzherzogin Maria Theresia von Österreich verfügt die Ausweisung aller Juden aus Prag und Böhmen. Nach Protesten aus ganz Europa nimmt sie die Anordnung später zurück.

GEBURTSTAGE

1976 - Lars Hinrichs (43), deutscher Unternehmer, Gründer des Internet-Netzwerkes für Privat- und Business-Kontakte Xing

1963 - Nino de Angelo (56), deutscher Sänger ("Jenseits von Eden")

1954 - Ray Liotta (65), amerikanischer Schauspieler ("Goodfellas")

1954 - Willi Wülbeck (65), deutscher Leichtathlet, Weltmeister über 800 Meter in Helsinki 1983

1879 - Paul Klee, deutscher Maler und Grafiker, gest. 1940

TODESTAGE

2001 - Gilbert Bécaud, französischer Chansonnier und Komponist ("Nathalie"), geb. 1927

1999 - Robert Bresson, französischer Filmregisseur ("Ein zum Tode Verurteilter ist entflohen"), geb. 1901