1. Startseite
  2. >
  3. Kultur
  4. >
  5. Buch
  6. >
  7. Auszeichnung: Autorin Anne Weber erhält Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis

EIL

AuszeichnungAutorin Anne Weber erhält Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis

Anne Weber wurde bereits vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Buchpreis. Die Autorin wird in diesem Jahr den Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis, heißt es nun.

Von dpa 18.01.2024, 14:53
Anne Weber wird mit dem Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis 2024 ausgezeichnet.
Anne Weber wird mit dem Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis 2024 ausgezeichnet. Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Münster - Die Autorin und literarische Übersetzerin Anne Weber wird mit dem Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis ausgezeichnet. Eine sechsköpfige Jury habe der Künstlerin den mit 35.000 Euro dotierten Preis für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Literatur zuerkannt, teilte am Donnerstag der Landschaftsverband Westfalen-Lippe mit, der den Literaturpreis alle fünf Jahre vergibt. Zu den Ausgezeichneten seit 1953 zählten Ernst Meister und Cornelia Funke.

Am 24. Mai 2024 soll Weber den Preis auf Burg Hülshoff bei Havixbeck im Kreis Coesfeld entgegennehmen. Laut Jury hat sich die Autorin in ihrer Prosa auf unverwechselbare Weise mit europäischer Geschichte auseinandergesetzt und dabei auch in der Form mit jedem ihrer Bücher Neuland betreten.

Genau wie der Namensgeberin des Preises wohne Weber „ein eigenwilliger, genauestens beobachtender Blick auf die Welt inne“, lobte die Jury weiter. Sie verfüge dabei „über ein reiches Arsenal an formalen Mitteln und eine besondere Musikalität des Ausdrucks“.

Weber wurde 1964 in Offenbach am Main geboren und lebt seit 40 Jahren als freie Autorin und literarische Übersetzerin in Paris. Dabei hat sie sowohl aus dem Deutschen ins Französische übersetzt als auch umgekehrt. Für ihre Arbeit wurde sie vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Buchpreis für „Annette, ein Heldinnenepos“ sowie dem Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie „Übersetzung“.