Hollywood | Der erste Trailer zum Film "Cats", der auf dem Musical von Andrew Lloyd Webber basiert, wurde veröffentlicht. In der Verfilmung des weltweiten Musicalerfolgs wird unter anderem Taylor Swift eine Hauptrolle spielen.

Regie führt der oscarpremierte Regisseur Tom Hopper (The King's Speech - Die Rede des Königs, The Danish Girl, Les Misérables), der das Musical somit am 25. Dezember 2019 in die Kinos bringen wird. Neben Taylor Swift spielen auf James Corden, Ian McKellen, Jennifer Hudson, Idris Elba, Jason Derulo, Rebel Wilson und Judi Dench in dem kommenden Blockbuster mit. Eine Besonderheit ist die Primaballerina Francesca Hayward, Solotänzerin des Londoner Royal Ballet, die sich in ihrer ersten Kinorolle wiederfinden wird.

Tony Award für bestes Musical

Das Musical "Cats" feierte 1981 am New London Theatre premiere und wurde mit einer Laufzeit von 21 Jahren am Stück fast 9000 Mal aufgeführt. 1983 wurde die Broadway-Produktion mit sieben Tony Awards prämiert, unter anderem als bestes Musical. Am Broadway lief "Cats" 18 Jahre lang. In Hamburg wurde die Produktion adaptiert und war dort fast 15 Jahre lang zu sehen.

Videos