Gute Fette und Vitamine

Kerngesund: Diese Nährstoffe stecken in Cashews

Ob im Studentenfutter oder als Topping auf dem Curry: Cashewkerne sind in Sachen Nährstoffe regelrechte Streber. Sie helfen unserem Körper sogar dabei, Glückshormone zu bauen.

Von dpa Aktualisiert: 30.11.2022, 15:07
Hochwertige Fette, ordentlich Proteine, Mineralstoffe und Vitamine: Cashewkerne sind in Sachen Nährstoffe regelrechte Streber.
Hochwertige Fette, ordentlich Proteine, Mineralstoffe und Vitamine: Cashewkerne sind in Sachen Nährstoffe regelrechte Streber. Mascha Brichta/dpa Themendienst/dpa-tmn

München - Da steckt viel Gutes drin. Cashewkerne sind wertvolle Nährstofflieferanten. Was genau drinsteckt - und warum uns das so guttut, erklärt die Verbraucherzentrale Bayern:

Übrigens: Cashewkerne sind botanisch gesehen keine Nüsse, sondern Kerne. Nussallergiker sollten aber trotzdem vorsichtig sein, so der Rat der Verbraucherzentrale. Denn möglicherweise reagieren sie auch auf Cashews.