Trotz zwei Ersatzspielern

Sprout siegt zum Herbst-Auftakt der CS:GO ESL Meisterschaft

Von dpa Aktualisiert: 31.08.2022, 22:46
Die ESL Meisterschaft ist in ihre Herbstsaison in CS:GO gestartet.
Die ESL Meisterschaft ist in ihre Herbstsaison in CS:GO gestartet. Zacharie Scheurer/dpa-tmn/dpa

Berlin - Zum Start der ESL Meisterschaft in „Counter-Strike: Global Offensive“ hat Sprout direkt die ersten Siege eingefahren - trotz ungewöhnlicher Umstände.

Der Titelverteidiger hatte in der Sommerpause zwei dänische Spieler verpflichtet, womit die Organisation die Voraussetzung einer mehrheitlich aus dem deutschen Sprachraum stammenden Aufstellung nicht mehr erfüllt. Für die ESL-Meisterschaft-Spiele springen daher zwei deutsche Ersatzspieler ein.

„Wir schauen, wie es funktioniert. Wir haben unsere Core-Spieler, die anderen beiden Positionen können ohne zu viel zu wissen mitspielen“, sagte Fritz „slaxz-“ Dietrich im Interview vor dem Spiel. „Dann versuchen wir quasi frei Schnauze mit unserem Skill zu gewinnen.“ Mit Erfolg: Gegen Cowana um seinen Ex-Teamkollegen Denis „denis“ Howell fuhr Sprout direkt zwei klare Siege (16:7; 16:8) ein.

Im zweiten Spiel setzte sich Morekats im Duell der Aufsteiger mit 2:0 (22:18; 16:5) gegen Entropy durch. Die Auftaktpartie von BIG Academy gegen Sissi State Punks wurde wegen eines Terminkonflikts verschoben.