1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Arendsee
  6. >
  7. Konzept vorgelegt: Kita in Binde bei Arendsee soll 2027 schließen

Konzept vorgelegtKita in Binde bei Arendsee soll 2027 schließen

Eine Arbeitsgruppe hat in Arendsee eine umstrittene Vorzugsvariante für ein Kita-Konzept vorgelegt, das eine Schließung der Einrichtung im Ortsteil Binde vorsieht.

Von Helga Räßler 18.01.2024, 07:00
Im Sommer wurde für den  Erhalt der Kita Binde demonstriert.
Im Sommer wurde für den Erhalt der Kita Binde demonstriert. Foto: Christian Ziems

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Arendsee. - Diskussionen und eine Demonstration gab es im Vorfeld. Jetzt scheint die Katze aus dem Sack: Laut interner Vorzugsvariante für die Zukunft der Kindertagesstätten-Landschaft in der Einheitsgemeinde, von einer Arbeitsgruppe aus Erziehern, Elternvertretern, Verwaltung und Stadträten favorisiert, soll 2027 die Kita Kunterbunt in Binde geschlossen werden.