1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Arendsee
  6. >
  7. Projekt vorgestellt: Neuer Edeka-Markt in Arendsee: Kommunalpolitiker sind skeptisch

Projekt vorgestellt Neuer Edeka-Markt in Arendsee: Kommunalpolitiker sind skeptisch

Die potenziellen Investoren stellten das Vorhaben für Vollsortimenter und Wohnanlage an der Salzwedeler Straße in Arendsee vor. Der Stadtrat zeigte sich skeptisch.

Von HELGA RÄßLER 21.03.2024, 10:15
Auf der Wiese an der Salzwedeler Straße könnten ein  Edeka-Markt sowie Einrichtungen zum betreuten und allgemeinen Wohnen entstehen.
Auf der Wiese an der Salzwedeler Straße könnten ein Edeka-Markt sowie Einrichtungen zum betreuten und allgemeinen Wohnen entstehen. Foto: Helga Räßler

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Mechau/Arendsee. - Ein Edeka-Markt für Arendsee als Vollsortimenter mit Frischwaren-Theken, Drogerieartikeln und viel Parkraum könnte an der Salzwedeler Straße/Ecke Drei Eichen entstehen. Eine Aufwertung für den Tourismusstandort und mehr Einkaufs-Qualität für die Einwohner.