1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Arendsee
  6. >
  7. Freizeit: Paintball: Geplante Anlage für Sportler soll das Angebot für die Freizeit erhöhen

Freizeit Paintball: Geplante Anlage für Sportler soll das Angebot für die Freizeit erhöhen

Alles auf Anfang: Das im Ortschaftsrat Fleetmark abgelehnte Sportprojekt ist dort am 13. März erneut Thema. Der Versuch eines Flächentauschs brachte keinen Erfolg.

Von Christian Ziems 02.03.2024, 18:00
Während einer Trainingseinheit wurde das Projekt näher gebracht. Verwendet wird keine Farbe. Stattdessen werden  kleine und biologisch abbaubare Kugeln verwendet.
Während einer Trainingseinheit wurde das Projekt näher gebracht. Verwendet wird keine Farbe. Stattdessen werden kleine und biologisch abbaubare Kugeln verwendet. Foto: Einheitsgemeinde Arendsee

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Fleetmark. - Eine Belastung für Bewohner in Fleetmark oder eine touristische Chance, die sich die Region nicht entgehen lassen sollte? Die Meinungen über eine Soft-Paintballanlage nahe des Dorfes gehen auseinander. Und die Diskussionen darüber beginnen nun wieder von Neuem.