Burg  l Unbekannte haben am Freitagabend einen Zigarettenautomaten gesprengt, der an einem Wohnhaus in der Blumenthaler Straße in Burg angebracht worden war. Anwohner informierten nach einer heftigen Detonation die Polizei. Wie die Sprengung erfolgte, konnte vor Ort noch nicht abschließend geklärt werden. Bereits einige Stunde zuvor sollte im Bereich des Bahnhofs ebenfalls ein Zigarettenautomat gesprengt werden. Dieses Vorhaben missglückte jedoch. Der Automat hielt stand, so dass die Täter keine Beute machen konnten.