Private im Trend

Evangelische Grundschule Burg setzt auf Individualität

Privatschulen werden immer beliebter. Einzige nicht-staatliche Schule im Jerichower Land ist die Evangelische Grundschule Burg. Was ist ihr Erfolgsgeheimnis?

Von Thomas Pusch 20.01.2022, 14:58
Fröhlich wärmen sich die Erstklässler zu Beginn des Sportunterrichts auf dem Parcours auf.
Fröhlich wärmen sich die Erstklässler zu Beginn des Sportunterrichts auf dem Parcours auf. Foto: Thomas Pusch

Burg - Privatschule – für die einen hat das den Klang elitärer Einrichtungen für höhere Söhne und Töchter, für die anderen klingt das nach mehr Flexibilität und Individualität als sie an staatlichen Schulen möglich sein mag. Fakt ist, dass die Schülerzahlen an den privaten Schulen in Deutschland stetig steigen, sie sich zunehmender Beliebtheit erfreuen. Wir sieht sich in dieser Welt die Evangelische Grundschule Burg, einzige private Lehranstalt im Jerichower Land?

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.