Laufübungen für das WappentierIn Loburg kümmert sich Volker Quedenfeld sehr rührend um einen Kranich mit Gleichgewichtsstörungen

Neben lauter Störchen ist derzeit auf der Loburger Vogelschutzwarte auch das Wappentier des Jerichower Landes in Pflege. Vereinsmitglied Volker Quedenfeld kümmert sich aufopferungsvoll um Kranich „Schöni“.

Von Stephen Zechendorf 25.09.2021, 03:00
Kranich ?Schöni? erhält viel Aufmerksamkeit von Volker Quedenfeld und Storchenhofmitarbeiterin Antje Kaatz.
Kranich ?Schöni? erhält viel Aufmerksamkeit von Volker Quedenfeld und Storchenhofmitarbeiterin Antje Kaatz. Foto: Stephen Zechendorf

Loburg - Sie fliegen wieder in Richtung Süden, die Kraniche. Laut rufend ziehen sie in Keilform auch über das Jerichower Land und ermuntern andere Kraniche, es ihnen gleichzutun.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.