Schülerferienticket

Lina Pilz aus Lostau ist eines der Models für das Schülerferienticket

Die Sommerferien sind nun nicht mehr so weit entfernt, und viele Schüler machen sich Gedanken über Unternehmungen. Dabei können sie das Ferienticket nutzen. Lina Pilz aus Lostau ist eines der Models für das Ticket.

Von Nicole Grandt
Die 15-jährige Lina Pilz aus Lostau wibt für das Schülerferienticket.
Die 15-jährige Lina Pilz aus Lostau wibt für das Schülerferienticket. Foto: Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt

Lostau - Ferien bedeuten Freizeit und Freiheit und sind deswegen Wochen, denen Schüler jedes Jahr besonders entgegenfiebern. Unterwegs sein, Freunde treffen und Abenteuer erleben sind Erfahrungen, von denen die Jugendlichen noch lange zehren. Und gerade während der Corona-Pandemie mussten und müssen junge Menschen zurückstecken, weiß auch Wolfgang Ball, Pressesprecher des Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt. „Vergangenen Sommer haben wir natürlich auch das Schülerferienticket angeboten, aber wir haben dann schon bemerkt, dass die Schüler es deutlich weniger genutzt haben als in den Jahren zuvor“, berichtet er. „Ich hoffe, dass in diesem Sommer die Pandemie soweit rückläufig ist, dass die Schüler in Sachsen-Anhalt das Angebot möglichst unbeschwert nutzen können.“

Damit Schüler auf das Schülerferienticket aufmerksam werden, gibt es in jedem Jahr eine Werbeaktion, bei der mehrere Schüler ausgewählt werden, die dann unter anderem auf Plakaten oder auf Bildern in den sozialen Medien zu sehen sind. In diesem Jahr ist eines der Models die 15-jährige Lina Pilz aus Lostau. Wie kam es, dass die Wahl auf sie fiel? „Die Models auszuwählen ist wirklich keine leichte Entscheidung“, erklärt Wolfgang Ball. „Die Schüler müssen auf den Bildern eine gewisse Ausstrahlung haben und den Optimismus und die Fröhlichkeit rüberbringen, die man mit dem Thema Ferien verbindet. Und bei den Finalisten wie bei Lina hat es einfach gepasst.“ Lina setzte sich in mehreren Runden gegen die Konkurrenz durch. „Insgesamt haben sich 377 Schüler bei uns beworben“, blickt der Pressesprecher zurück. „Die Bewerbungen wurden von unserer Jury gesichtet und die Kandidaten, die eine besonders interessante Bewerbung hatten, kamen dann ins Halbfinale.“ Eine Einladung zum Halbfinale erhielten Lina und 19 weitere Kandidaten. Das Halbfinale gestaltete sich in diesem Jahr etwas anders als sonst. „Normalerweise ist das ja eine richtige Gala mit mehreren Hundert Gästen. Aber das ging wegen der Corona-Pandemie natürlich nicht“, bedauert Wolfgang Ball. „Also wurde die Auswahl anders organisiert. Die Schüler hatten einzeln ein Foto-Shooting, und anhand dieser Bilder wurde dann von der Jury erneut eine Auswahl getroffen, welche Jugendlichen in diesem Jahr das Ferienticket repräsentieren.“ Linas Fotos überzeugten, sie ist eine der vier Gewinnerinnen.

Neben der Schülerin aus Lostau sind drei weitere junge Models aus Sachsen-Anhalt Teil der Kampagne: Caroline Böttcher aus Magdeburg, Erik Einar Werner aus Halle und Sidney Ann Zollweg aus dem Saalekreis.

Welche Vorteile werden Lina und ihre drei Werbe-Mitstreiter von ihrem Gewinn haben. „Zunächst einmal sind sie natürlich auf unseren Werbe-Materialien zu sehen“, erklärt Wolfgang Ball. „Außerdem bekommen sie einen Gutschein in Höhe von 500 Euro und bekommen die Bilder, die während des Shootings von ihnen gemacht wurden. Und natürlich ein Ferienticket, damit sie auch die Vorteile nutzen können, für die sie werben.“

Alle anderen Schüler werden in einigen Wochen das Ticket erwerben können. „Wahrscheinlich ab Ende Juni“, kündigt der Pressesprecher an. „Mit dem Ticket können die Schüler dann mit Bus und Bahn in Sachsen-Anhalt unterwegs sein und auch zu einigen Stationen in benachbarten Bundesländern fahren. Außerdem können die Jugendlichen mit dem Ticket einmal nach Berlin und zurück fahren. Für insgesamt 28 Euro ist das schon ein ziemlich attraktives Angebot für Schüler."

2020 war klar: Lina Pilz aus Lostau ist eine der Finalistinnen für das Schülerferientickt der Nahverkehrsservice Sachse-Anhalt GmbH. Ein paar Monate später steht fest: Sie ist eines der Gesichter der Kampagne
2020 war klar: Lina Pilz aus Lostau ist eine der Finalistinnen für das Schülerferientickt der Nahverkehrsservice Sachse-Anhalt GmbH. Ein paar Monate später steht fest: Sie ist eines der Gesichter der Kampagne
Foto: NASA

.“